Für Kinder ist das freie Spiel besonders wichtig, auch in unserem Bauraum probieren wir mit unterschiedlichen Materialien die Phantasie der Kinder anzuregen und eine einladende Atmosphäre zu schaffen. Wir bieten ein vielseitiges, wechselndes Angebot, dabei beachten wir auch die aktuellen Bedürfnisse und Wünsche der Kinder! So kommen verschiedenste Materialien zum Einsatz von Lego- und Kappla Steinen, Schleichtiere bis hin zu verschiedensten Naturmaterialien.  

Die Kinder bauen und konstruieren. Dabei lernen sie die Materialien mit ihren unterschiedlichen Oberfläschenbeschaffenheiten genau kennen. Sie probieren und forschen im freien Spiel. Wie kann ich meinen Turm stabil bauen? Welche Materialien kann ich zusammen verwenden? usw. Gemeinsam entdecken die Kinder das Bauen und versuchen Lösungen zu finden um ihre Ziele zu erreichen. Auch beim Bauen erlangen die Kinder Wissen, Wissen über räumliche Zuordnung, über Statik und auch über Naturgesetze wie z.B. die Schwerkraft.

Wir Erzieher/innen begleiten Ihr Kind oder sind stiller Beobachter, wir geben ihm die nötige Sicherheit die es braucht.

Ziel ist es, dass das Kind seine emotionalen Kompetenzen erweitert und vertieft. z.B. Ausdauer beim Bauen

Außerdem sollen die Kinder versuchen selbstgesetzte Ziele zu erreichen 

Auch die fein- und grobmotorischen Fähigkeiten werden vertieft und Fähigkeiten fürs Leben wie messen, sortieren, wiegen etc. erweitert. Durch logisches Denken soll das Kind nach eigenen Vorstellungen oder auch nach Anleitung bauen umso seine eigenen oder auch gemeinsamen Ziele zu gelangen.

Im Bauraum arbeiten:

Lena Olthoff

Marvin Kappelhoff

Melanie Jansen

Anja Sühling